Volksschule Ludweis-Aigen
Aigen 37  | 3814 Aigen
Tel.: 02846/617
 
 
Home
Schule
Aktivitäten
Klassen
Lehrer
Elternvertretung
Leitbild
Chronik

Chronik der Volksschule Ludweis-Aigen

Schon 1598 wurde in Aigen ein Schulmeister bestellt. Es ist anzunehmen, dass aber bereits früher eine Schule in Aigen bestand.

Das erste Schulgebäude befand sich ganz an der Straße. Erst 1811 wurde es wegen Hochwassergefahr weiter zurückgebaut.

1851 brannte das Gebäude ab und bekam nach dem Wiederaufbau ein Ziegeldach. Ein vollständiger Neubau erfolgte im Jahre 1879.

1965 wurde die jetzige Schule errichtet und abermals von der Straße zurückgerückt.

1975 wurde mit den Schulen Ludweis und Blumau ein Schulverband gegründet.

Im Jahre 1985 wurde die Schule in Ludweis geschlossen. Im Schulgeäude wurde der Kindergarten der Gemeinde Ludweis-Aigen errichtet. Ab 1985 wurde die Schule in Aigen ein- bzw. zweiklassig geführt.

2002 wurde auch die Volksschule Blumau geschlossen, womit die VS Aigen die nunmehr einzige Schule im Gemeindegebiet ist. Sie wird zweiklassig geführt, mit Abteilungsunterricht.

2006 wurde die Schule modernisiert und mit einem EDV-Raum ausgestattet.

2007 komplette Renovierung des Schulgebäudes

 

 Alte Volksschule von Aigen bis 1963

 schule/img021.jpgschule/img022.jpg

 

 

 

 

schule/img023.jpg

 

Bau der heutigen Volksschule

schulfotos/schule.JPG Schule im Jahr 2006

 

Ím Juli/August 2007 komplette Renovierung der Schule

- Einbau neuer Fenster                                      - Neuer Anstrich in den Klassenräumen

- Anschaffung neuer Pinwände u. Vorhänge           - Ankauf neuer Schülersessel

Chronik/renov2.JPGChronik/renov3.JPG

 

Chronik/renov.JPGChronik/renov1.JPG


SALSA Fragebogen zur Erfassung psychischer Belastungen am Arbeitsplatz

© 2004-2008 schulweb - Websystem für Schulen